InsOmnia Medicae (IOM) – Schlaflos

durch die Medizin

Bereit für einen spannend Abend voller Medizin in Dr. House – und Scrubszügen? Dann seid ihr bei  InsOmnia Medicae (IOM) genau richtig!

cropped-cropped-logo.jpg

Jährlich findet InsOmnia Medicae in Heidelberg statt und zieht zahlreiche Studierende aus allen Fachbereichen zur späten Abendstunde in die Vorlesungsräume.
Eine Nacht lang geht es um Medizin – nicht jedoch um langweiliges
Statistik- oder Leitlinien-Gelaber, sondern um einen Mix aus dem Kuriositäten-Kabinett. Garantiert in keinem Lehrbuch zu finden!

Neben spannenden Vorträgen, denen ihr lauschen könnt, finden zusätzlich  mehrere hands on workshops statt, sodass für jeden etwas dabei ist. Diese Jahr können wir unter anderem ein laparoskopisches Chirurgie Training anbieten, sowie Sono-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Die nächste IOM findet am 15.11.2019 um 20:00 Uhr in der Krehl-Klinik statt.

Hier kommt ihr zum diesjährigen Programm.

Da jedes Jahr immer wieder die Frage aufkommt, nochmals der Hinweis: Die Veranstaltung ist kostenlos. Organisiert wird das Projekt von einer unabhängigen Studierendeninitiative, welche keine finanziellen Ziele verfolgt.

Ihr wollt keinesfalls verpassen, welche Dozenten wach bleiben, welche Workshops es geben wird etc.? Folgt uns auf Facebook und Instagram um keine News zu verpassen!

 

IOMwebsite poster

Diese Diashow benötigt JavaScript.